Kakteenessen

für kulinarisch Mutige

Das Kakteenessen 2012

Kakteenessen TafelSchnell musste man buchen, um an Karten für das Kakteenessen 2012 zu kommen. Zum insgesamt 16. Mal fand das Kakteenessen 2012 statt, zum dritten Mal unter der kulinarischen Regie von Bastian Foerg und Sigurd Brand mit seinem Team von der Hotelfachschule Thüringen.
Und die Kreationen vom talentierten gastronomischen Führungsnachwuchs kommen bei  kulinarischen Grenzgängern hervorragend an! In diesem Jahr genossen die Gäste im Gewächshaus von Kakteen-Haage zu besten Weinen

Welcome-Cocktail „Thorny Cactus“

Amuse bouche
Kakteen-Frischkäsepralinen

Geeistes Süppchen vom Kaktusblatt

Pochierter Bachsaibling auf Kakteen-Hirsotto

Gespießtes Hühnchen zu Nopalito-Strudel und Hot Papaya-Chilli-Dip

Surprise von der Wachstel an Marsalauce und Sommergemüse

Desserhighlight in zwei Gängen
Leckeres aus der Kaffebohne
Trilogie von
Erdbeer-Basilikum-Eis
Zitronen-Kakteen-Créme
Schokoladentraum auf Biskuit

Desserttrilogie 2012

Höhepunkt zum Abschluss

Die Köpfe des Kakteenessen-Teams rund um Chef und Gastgeber Ulrich Haage rauchen bereits wieder. Das müssen sie auch, immerhin möchte man auch die in der Mehrzahl befindlichen Wiederkehrer wieder aufs Neue begeistern. Daher sollten Sie jetzt umgehend Reservieren, wenn Sie sich Karten für das einmalige Event 2013 sichern möchten!

Übrigens: auch der Service unter der Leitung von Herrn Hinkel unterstützte die Gastgeber so gekonnt wie herzlich – freuen wir uns also gemeinsam auf das 17. Kakteenessen am 28./29. Juni & 5./6. Juli 2013!

Weiterer Bilder-Bericht auf dem Blog von Bastian Foerg

Kommentare sind geschlossen.